Montag, Juli 20, 2009

Kaffee-Bringdienst

Ganz klar einer dieser "Blog-Momente":

Meine Kollegin hatte ihre Kaffee-Tasse in der Küche stehen lassen.

Während sie gerade bei mir im Büro steht, kommt irgendwann unser Chef um die Ecke und bringt ihr die Tasse Kaffee hinterher (Sie benutzt stets eine ganz bestimmte Tasse, deswegen war der Besitzer leicht zu erraten).

Sie schaut kurz in die Tasse und stellt fest:
"Da ist keine Milch drin."

Unser Chef entschuldigt sich und greift bereits wieder nach der Tasse, um sie wieder in die Küche mitzunehmen.

Erst die Beteuerung meiner Kollegin, sie habe nur einen Scherz gemacht, kann ihn davon abhalten.

Man muss diesen Chef einfach gerne haben, oder? :-)

Kommentare:

LiviaCH hat gesagt…

;-) Kannste mir den Chef mal herschicken. So einen könnt ich gebrauchen ;-)

Liebe Grüsse
Livia

fusionsreaktor hat gesagt…

Mein original Wortlaut war sogar noch ein wenig unverschämter: "Du hast die Milch vergessen!". Ich mag es nicht, wenn man mich zu ernst nimmt.